Landtagswahl am 7. mai 2017

    Landtagswahl in Schleswig-Holstein
    Die nächsten Landtagswahlen finden am 7. Mai 2017 statt.
    Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Landeswahlleitung ⇒ Landeswahlleiter

    Ergebnisse der Landtagswahl am 7. Mai 2017 ⇒ Hier
    (bezogen auf die Gemeinden des Amtes Dänischenhagen ab dem 7. Mai 2017, nach der Auszählung)

    Ergebnisse der Landtagswahl am 7. Mai 2017 ⇒ Hier, über den Kreiswahlleiter
    (bezogen auf den Wahlkreis 8, zu dem die Gemeinden des Amtes Dänischenhagen gehören, ab 18 Uhr am 7. Mai 2017)

    Landtagswahl 2012, Ergebnisse. Hier finden Sie eine Tabelle mit den Ergebnissen zur Landtagswahl am 06. Mai 2012 als reine Information ⇒Hier 


    • Musterstimmzettel (aufgrund des Überformates sind nur die Angaben zu den Bewerbern sichtbar) ⇒ Hier 


    • Bekanntmachung I (Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis) für die Landtagswahl am 7. Mai 2017 ⇒ Hier


    • Bekanntmachung II (Durchführung der Wahl) für die Landtagswahl am 7. Mai 2017 ⇒ Hier


    • Antrag Briefwahlunterlagen Landtagswahl am 07. Mai 2017 ⇒ Hier


    • Vollmacht zur Abholung der Briefwahlunterlagen Landtagswahl am 07. Mai 2017 ⇒ Hier


    • Kommunalwahl (Gemeinde- und Kreiswahl) in Schleswig-Holstein
      Die nächsten Kommunalwahlen finden im Jahr 2018 statt.
      Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kreiswahlleitung ⇒ Kreiswahlleiter
    • Bundestagswahl
      Die nächsten Bundestagswahlen findet am 24. September 2017 statt.
      Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bundeswahlleitung ⇒ Bundeswahlleiter
      Informationen "Wahlrecht für Deutsche im Ausland ohne Wohnsitz in Deutschland" unter:

        https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-waehler/deutsche-im-ausland.html

    • Europawahl
      Die nächsten Europawahlen finden im Jahr 2019 statt.
    • Landratswahl im Kreis Rendsburg-Eckernförde
      Die bisherige Direktwahl der Landräte in Schleswig-Holstein seit 1998 wurde gesetzlich 2009 wieder in eine "mittelbare Wahl durch die Kreistage" abgeändert.